Guten Morgen Grey – Vorsicht Football

by Johannes on 10. September 2010

Heute Morgen ist mir eine Meldung ins Auge gestochen, die RP-Online gestern Abend schon gebracht hat. Eigentlich trivial aber für die boulevardinteressierten unter uns vielleicht doch einen kleinen Post wert…

Bildquelle: http://www.rp-online.de/gesellschaft/leute/Michelle-Obama-als-Quarterback_aid_904396.html

Also, niemand geringeres als Michelle Obama hat sich als Quarterback mit Ex-Spielern der NFL getroffen und sich ein wenig ausprobiert. Für einen guten Zweck selbstverständlich. Denn an ihren Wurfübungen nahmen auch 70 Schüler der Elementary High School in Louisiana teil, für die die Trainingsstunde auch gedacht war.

Denn, die kleinen Racker haben ein wenig zu viel Pfunde und die First Lady ist gerade auf ihrer “Let`s Move” – Tour durchs Land, um den Kleinen für ihren weiteren Werdegang folgendes mitzugeben:

“Ihr könnt klug sein. Ihr könnt lustig sein. Aber wenn ihr nicht gesund seid, wird es ein harter Lebensweg für Euch.”

Tja und jetzt stellen wir uns alle einmal für eine Sekunde vor, wenn Obama Merkel hieße und die Ex-Spieler beispielsweise Magath hießen… Und ihr wäret die Schüler…

Würdet ihr die Trainingsstunde womöglich schwänzen oder mit noch mehr Elan als sonst durchziehen?

0 comments

Previous post:

Next post: