In eigener Sache: GREY verpasst YTONG ein neues Outfit!

by Johannes on 9. Februar 2012

Jeder von uns, der schon mal auf einer Baustelle war, hat ihn bestimmt schon gesehen. Den YTONG, dieser weiße und relativ leichte Stein. Fachleute kennen ihn als Wandbaustein aus Porenbeton. Vielleicht habt Ihr aber auch mit ihm schon im Kunstunterricht während der Schulzeit gewerkelt…

Aber die Marke YTONG ist weit mehr als Baustoff. Denn die Xella International GmbH, die auf Produktion und Vertrieb von Baustoffen spezialisierte Unternehmensgruppe aus Duisburg, hat Mitte letzten Jahres mit der Marke YTONG Fashion-Artikel und Accessoires auf den Markt gebracht.

Ab sofort zeichnet sich GREY für die kommunikative Neuausrichtung rund um die noch junge und neue Produktkategorie des Portfolios verantwortlich. Dazu gehören unter anderem der Relaunch des YTONG-Online-Shops und die strategische Überarbeitung der Marke.

Ziel der mutigen Portfolioergänzung der Marke YTONG ist es, im Wettbewerbsumfeld stärker und nachhaltig unverwechselbar aufzutreten und auf dieses Weise die Marke YTONG einer breiteren Zielgruppe im B2B und B2C Bereich zugänglich zu machen. Neben den klassischen Zielgruppen wie Bauunternehmen, Architekten und Mitarbeitern sollen auch die “Bauherren von morgen” von den hochwertigen YTONG-Produkten überzeugt werden.

Dazu Jörg Elfmann, Geschäftsführer bei GREY: “Wir freuen uns auf die spannende Herausforderung den Markenkern der Marke YTONG auf die Bereiche Bekleidung, Accessoires und Spielzeug zu erweitern.”

Ernst Arelmann, Head of Corporate Communications & International Marketing bei der Xella Group: “Mit GREY haben wir eine renommierte und strategisch starke Agentur an unserer Seite, mit der wir unsere Marken- und Produkterweiterung auf ein festes Fundament stellen können.”

Weitere Informationen zum jungen Fashion Label erhaltet ihr im YTONG-Online-Shop oder auf der Facebook Brandpage von YTONG – Quality in Life.

1 comments

Previous post:

Next post: