Männer lieben Technik, Autos, Sport, Frauen. Und Schuhe? Eher weniger.

by Mona on 2. November 2012

Genau vor diesem kleinen Problem standen wir mit unserem Kunden Deichmann Schuhe.

Deichmann ist einer der größten Adidas Anbieter Deutschlands  und hat zusätzlich auch noch eine riesige Auswahl an Sneaker-Marken wie Puma oder Nike;  und das auch noch zu den bekannten günstigen Deichmann-Preisen. Doch leider wissen das die meisten Männer nicht. Schade eigentlich. Gerade wo Männer doch faktisch gesehen am liebsten sportives Schuhwerk tragen – zum Leidwesen der Frauen auch gerne mal rund um die Uhr.

Die Frage war also: Wie können wir Männer, als eher leidenschaftslose Schuhkäufer erreichen um ihnen diese tolle Deichmann News zu übermitteln (für die Fakten-Nerds/Fetischisten: Männer zwischen 18 – 34 Jahren)?

In aufwendigen Studien haben wir den liebsten Shoppingort der Männer ermittelt. Die Antwort war überraschend einfach zu finden: Männer gehen mit Ihren Frauen nur in Shoppingcentern einkaufen, wenn es auf der obersten Etage auch einen Saturn oder Mediamarkt gibt.

Männer sind im Durchschnitt 11min 47sek mit Einkaufen beschäftigt (Frauen im Übrigen 37min 26sek). Wenn Mann sich dabei mit seiner recht überschaubaren Shoppingdauer in einem Elektronikfachmarkt aufhält und sich dabei hochkonzentriert die neusten LCD-Fernseher mit 4K-Auflösung ansieht, dann ist das unsere Chance. Denn wenn die Männer nicht zu den sensationellen Deichmannangeboten kommen, dann müssen wir halt das Angebot zu den Männern bringen. Wie das gehen soll?

Wir nutzen die Aufmerksamkeit der Männer auf ihr Objekt der Begierde und lassen einfach auf ALLEN Fernsehern im Saturn und Mediamarkt unseren neuesten Deichmann TV Spot mit der aktuellsten Sneaker-Markenware laufen. Und das über 14-Tage lang. Konkret sprechen wir von 45.480 Screens in 379 Saturn- und Media Markt-Filialen – wohlwissend, dass sich immer eine Deichmann-Filiale in unmittelbarer Nähe befindet.

Und dank der günstigen Deichmann-Preise ist neben dem neuen Hightech-Spielzeug auch noch ein neuer Lieblings-Sneaker drin.

Hat es etwas gebracht?
Ja! Neben einer Imagesteigerung der Dachmarke Deichmann auch eine prozentuale Absatzsteigerung im zweistelligen Bereich.

Nachtrag: Dieser Blogpost ist mit einem humoristischen (und keinesfalls psychologischen) Blick in die Psyche/Seele des Mannes geschrieben worden.

0 comments

Previous post:

Next post: