Wieviel ist ein Twitter Follower und Facebook Fan wert?

by admin on 7. September 2010

Sehr sehr häufig bekommt man die Frage gestellt “Wie viel ist eigentlich ein Twitter Follower wert?” Wer sich mit Twitter schon einmal etwas intensiver auseinander gesetzt hat und auch selber twittert, der wird wahrscheinlich wissen, dass man diese Frage so pauschal gar nicht beantworten kann.
Einer der häufigsten “Fehler” der wohl gemacht wird ist der Punkt, dass die Qualität von Twitter Channels nur Anhand der Followerzahl gemessen wird.  Ich persönlich, würde davon abraten und dafür gibt es in meinen Augen auch eine ganz einfache Erklärung. Aufmerksam gemacht wurde ich durch diese Liste von Dan Zarrella, die wir bei Fast Company gefunden haben.
Dabei geht es zwar nicht um den Wert, den ein Twitter User hat, sondern primär um den Einfluss, aber man kann hier trotzdem feststellen, dass es nicht nur die Anzahl der Follower ist, die bei Twitter eine wichtige Rolle spielt.
Wie man auf der Grafik sehen kann, beachtet man hier beispielsweise auch noch die Clickthrough Rate.
Eigentlich beschreibt diese Rate die Anzahl der Klicks auf ein Werbebanner oder Sponsorenlinks im Verhältnis zu den gesamten Impressionen. Bei Twitter ist es dann die Anzahl der Klicks auf einen Tweet. Schon häufig wurde diese Frage vor allem im Zusammenhang mit Twitter gestellt, aber “den” Mittelwert gibt es leider nicht. Das unterscheidet sich, wie man sich sicherlich gut vorstellen kann, von Account zu Account.
Doch kommen wir zurück zu der Frage, warum man den Wert eines Followers nicht einfach so bestimmen kann. Denn auch bei Facebook wurde die Frage schon häufig gestellt, aber nur wenige haben versucht diese zu beantworten.
Hinter folgendem Link verbirgt sich eine Studie, die sich mit dieser Frage einmal auseinandergesetzt hat.
The Value of a Facebook friend
Auch hier wird zunächst einmal recht klar, dass es nicht nur einen Faktor gibt, den man berücksichtigen kann. Die Studie führt unterschiedlichste Punkte an, die man berücksichtigen muss. Vor allem interessant finde ich ein Chart aus der Studie, das die Spendings von Fans und Nicht-Fans gegenüber stellt.
Quelle: http://www.syncapse.com/media/syncapse-value-of-a-facebook-fan.pdf
Dabei steht grün für Fans, rot für Nicht-Fans und der graue Wert ist der Durchschnitt aus beiden Werten. So wie diese Grafik werden noch weitere Werte angeführt, die für die Bestimmung eines Wertes für einen Facebook Fan zur Rate gezogen werden können.
Doch sieht man schon bei diesem einzelnen Chart, dass man diese Frage einfach nicht verallgemeinern darf.
Ich persönlich bin der Meinung, dass man es auch gar nicht genau bestimmen kann, da es im Web Faktoren und Einflüsse gibt, die man nicht genau bestimmen kann.
Auch beim Werbeblogger gab es im April dieses Jahres mal einen Artikel zu diesem Thema, wo man sich auf die Facebook Community von Starbucks bezog. Zu diesem Zeitpunkt besaß Starbucks rund 6,7 Millionen Fans. Bei dem errechneten Wert für einen Fan kam man auf 3,6 US$.(Nicht vom Werbeblogger errechnet)
Interessant dazu ist auch das Zitat von Roland.
“Leider wird nämlich erneut versucht, den “Markenwert” einer Web-Community mit dem “Mediawert” und klickbasierenden Metrics zu messen.”
Ich kann mich seiner Meinung nur anschließen und sagen, dass man vorerst mit Sicherheit keine genaue oder allgemeine Zahl für einen Fan oder einen Follower nennen kann.
Was man aber mit Sicherheit sagen kann, ist der folgende Punkt.
Seien es große Twitter Accounts mit hunderttausenden oder auch Millionen von Followern oder sehr sehr große Facebook gefällt mir / Fan Communities. Die Leute, die diese Gruppen betreiben haben teilweise einen großen Einfluss auf ihre Follower und können wahre Trends setzen.
Wenn man weiß diese Instrumente einzusetzen und diese auch zu kontrollieren, bieten sich mit Sicherheit das ein oder andere mal Möglichkeiten, diese Kanäle zu nutzen. Aber primär sind es immer noch Kanäle des Social Webs, die von Menschen für Menschen geführt werden. Ein solcher Twitter Account, oder auch Facebook Account ist nicht mal eben so aufgesetzt. Es bedarf Pflege, Interaktion und Leidenschaft, solche Kanäle aufzuziehen. Natürlich bedarf es auch der Marke im Hintergrund, die bei der Aktivierung der Community eine wichtige Rolle spielen kann.

Aber wenn ihr wirklich wissen wollt, was Euch ein Fan auf Twitter oder Facebook wert ist, dann begebt Euch in diese Netzwerke, und setzt Euch mit euren Fans in Verbindung. Daran merkt man am besten, wie viel einem ein Fan oder Follower wert ist.

0 comments

Trackbacks

  1. [...] Wieviel ist ein Twitter Follower und Facebook Fan wert? (tags: twitter facebook followers roi value benefits) [...]

  2. [...] und Distribution von Content findet, denn je höher dessen Qualität ist, umso eher wird er von den Fans/Followern aufgenommen, die sich diesen Mehrwert versprechen und mit dazu beitragen, ihn ihrerseits zu [...]

  3. [...] im Blog von grey zu lesen ist, hat sich eine Studie von Synapse genau dieser Frage einmal angenommen und untersucht, [...]

Previous post:

Next post: