Guten Morgen Grey – Quadriennale

by Johannes on 6. September 2010

Auch wenn es schon fast wieder Mittag ist, möchte ich es nicht versäumen, Euch eine gute Woche zu wünschen! Der Blick in die Printausgabe der Westdeutschen Zeitung (WZ) zeigt zum Wochenbeginn, wo man am kommenden Freitagabend als gemeiner Liebhaber der Kunst in Düsseldorf sein sollte. Die 2. Quadriennale ruft und rund 400.000 Besucher werden erwartet.

Wie die WZ schreibt, starten 10 Museen ihre Schauen und zum Auftakt ist am Freitag von 20 bis 24:00 Uhr der Eintritt frei. Klasse Sache :)

Was wird zu sehen sein, fragt sich jetzt vielleicht der eine oder andere. Beispielsweise Joseph Beuys oder Nam June Paik.

Abschließend noch etwas zur Bedeutung der Quadriennale. Man kann diese recht gut daran ablesen, wieviele Menschen ihrem Ruf beim letzten Mal folgten (rund 380.000) und wer über sie bereits berichtet hat (FAZ, SZ, Journalisten aus den BENELUX-Ländern) oder aber noch berichten wird (Journalisten aus Korea).

Also, ich bin jetzt schon mal gespannt und wünsche allen Besuchern viel Spaß!

0 comments

Previous post:

Next post: