Der Social Media Hype ist vorbei. Aber wir sind erst am Anfang!

by admin on 7. August 2012

(via Fabian Triphan v.l.n.r.  Daniel Fiene, Thilo Specht, Thomas Knuewer, Sebastian Matthes, Mirko Lange)

Letzte Woche waren wir zu Gast beim “The Third Club Roundtable” im NRW Forum Düsseldorf. Das diesmalige Thema war analog zur Kolumne in der Wirtschaftswoche von Thomas Koch und Ralf Schwartz “Endet der Hype um Social Media?”.

Auf dem Podium fand unter der Moderation von Daniel Fiene ein Austausch (leider keine Diskussion) von Medienexperten über das Thema statt. Denn über eines waren sich fast alle Beteiligten einig: Der große mediale Hype mag zwar vorbei sein, aber Social Media ist erst am Anfang.

Es geht nicht mehr darum, nur dabei zu sein. Die jetztige Herausforderung besteht für Unternehmen darin, Social Media in die Unternehmensstrategie sinnvoll und unterstützend einzubinden.

Der Dank für diese gelungene Veranstaltung geht an alle Beteiligten und insbesondere Sascha Hüsing für die gute Organisation und Einladung. Ich wünsche mir  jedoch für die nächste Veranstaltung, um an die Worte von Sebastian Hartmann anzulehnen: Einen “Round Table mit mehr Ecken” mit polarisierendem Potential für eine rege Diskussion. Vielleicht mit Personen die “nicht etwas mit Internet und Medien machen”?

Für alle die weder den Livestream verfolg haben noch selbst vor Ort sein konnten, ist hier das Video von der Veranstaltung in voller Länge:

 

Weitere Reviews von der Veranstaltung findet ihr hier von:

Dr. Kerstin Hoffmann

Sebastian Hartmann

Fabian Triphan

0 comments

Trackbacks

  1. [...] zu Anfang wurde ich von meinem Betreuer Yu-Ting zu „The Third Club Roundtable“ (eine Podiumsdisskusion) im NRW Forum Düsseldorf zu dem Thema „Endet der Hype um Social [...]

Previous post:

Next post: