In eigener Sache: GREY launcht neue mobile Website der Beko BBL

by Johannes on 2. Mai 2011

Beko BBL? Kennt Ihr nicht. Sehr unwahrscheinlich, denn dabei handelt es sich um die Beko Basketball Bundesliga. Und deren neue mobile Website haben wir am 02. April gelauncht.

“Wir haben uns für GREY entschieden, weil das Unternehmen über eine hohe Kompetenz – insbesondere im Bereich Mobile-Marketing –  verfügt. Von dieser Expertise profitiert unser gesamter kommunikativer Auftritt – und damit auch unsere sehr technik-affine Zielgruppe. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit,” so René Beck, Marketing Manager der Beko BBL.

Der Launch war übrigens ein voller Erfolg, was die  Besucherzahlen mit einem Anstieg um 70 % seit dem die Website online ist, verdeutlichen. Und so soll es weitergehen.

Schließlich hebt André Schieck, Geschäftsführer von GREY und Leiter der Digital Unit, hervor: “Sport und mobile Marken-Kommunikation – das gehört zusammen. Wir freuen uns, dass wir die Beko BBL von unserer innovativen Lösung überzeugen konnten.”

Update: Neben dem Screenshot der neuen mobilen BBL Website oben links könnt ihr auch über den linksstehenden QR-Code auf die mobile Version der BBL Website zugreifen. Einfach mit dem Handy scannen, nachdem ihr eine entsprechende App installiert habt. Für das Betriebssystem Android wäre eine Möglichkeit der Barcode Scanner, für iOS könnt ihr etwa SCAN nehmen. Beide sind kostenlos. Und jetzt viel Spass beim mobilen Checken der neuesten Videos, News oder Ergebnisse aus der Beko Basketball Bundesliga.

2 comments
Daniel Rehn
Daniel Rehn

Die Beko BBL hat sich in den letzten gut zehn Monaten in ihrer Online-Kommunikation enorm gewandelt und gemacht. Die mobile Site ist folglich der logische Schritt und dürfte zu den Playoffs für richtig Freude sorgen :-)

Von daher meinen Glückwunsch zum zu diesem Deal und dem erfolgreichen Launch!

Greetz
Daniel

Johannes
Johannes

Vielen Dank Daniel!

Bei Gelegenheit spielen wir mal ne Runde ;)

Viele Grüße

Johannes

Previous post:

Next post: