Wer nutzt was und wenn ja, wie oft?

by Pierpaolo on 13. Juli 2011

Längst „von vorgestern“ ist der Gedanke, dass sich nur junge, technikaffine Menschen im Netz und in Social Networks aufhalten. Fakt ist, dass inzwischen 74,7% der Bürger das Internet nutzen – 3,3% sind im Begriff, sich bald einen Anschluss zu beschaffen. (Bildquelle: Flickr.com – webtreats)

„Der Faden des Internets“ zieht sich durch alle Kreise der 12-50 jährigen in Deutschland. Bei den älteren, alleinstehenden Frauen und Geringverdienern weniger. Doch wer ist hier die Mehrheit und was tut diese? Tatsächlich hat sich über die Jahre der Nutzung von Social Networks immer weiter herausgestellt, dass es die Gruppe der 35-44 jährigen war, die am meisten und häufigsten in den verschiedenen Netzwerken vertreten waren. Das Aufwachsen ohne Internetzugang im Eigenheim hat nicht im entferntesten Spuren hinterlassen – wie man sieht ganz im Gegenteil.

Studie USA

Eine Studie im US-amerikanischen Raum hat ergeben, dass bei MySpace die Anzahl an Jugendlichen bei einer Mehrheit von 33% lag. Hingegen bei den ebenfalls sehr großen Netzwerken Facebook und Twitter ergab die Studie Mehrheiten von 61% und 64% der Altersgruppe von 35-44 Jahren!
Es ist also inzwischen vollkommen klar, dass das Alter der am meisten vertretenen Gruppe in Social Networks ca. 35 beträgt. Nicht aber sind, wie vielleicht viele vermuten, die Jugendlichen die Hauptbesucher.

Benutzung von Facebook der verschiedenen Altersgruppen  (Facebook)

  • 13-17: 17%
  • 18-25: 31%
  • 26-34: 23%
  • 35-44: 15%
  • 45-54:  9%
  • 55-63:  3%

(Quelle: medienfabrikation.info)

 

 

Geographisch

Verhaltensmuster lassen sich jedoch nicht nur in den Altersklassen, sondern auch in geographischer Hinsicht analysieren. Schaut doch einfach selbst:

Ebenfalls sehr interessant ist mir eine inzwischen 3 Jahre alte Slideshare-Präsentation der Bundeswehr-Universität München aufgefallen. Sie zeigt: Erste Ergebnisse der Umfrage zur privaten Nutzung von Social-Networking-Services (SNS) in Deutschland.


0 comments

Trackbacks

  1. [...] im Bereich des Zubehörs für Unterhaltungs- elektronik aus Braunschweig waren bisher nur im Internet zu erwerben und werden nun mit Hilfe des Relaunches von KW43 BRANDDESIGN auch am POS für [...]

  2. [...] Deutschland und eigentlich auch nicht so wichtig. Denn als Digitalnative bin ich im Zeitalter des Socialnetworkings groß geworden und dabei gehört der globale Austausch zu meinem alltäglichen [...]

Previous post:

Next post: