GREY beim 1. Deutschen Webvideopreis – Engagement für den digitalen Nachwuchs!

by Johannes on 10. Februar 2011

In etwas mehr als einer Woche ist es soweit: Vom 19. bis 20. Februar finden die Deutschen Webvideotage statt. Sie werden vom Videocamp eröffnet, welches bereits zum dritten Mal stattfindet. Der Sonntag steht dann ganz im Zeichen der Verleihung des 1. Deutschen Webvideopreises. Dieser wird in insgesamt sieben Kategorien vergeben. Die Preissieger werden durch ein Online-Voting ermittelt, nachdem zuvor die Nominiertenliste veröffentlicht wurde.
Und was hat das alles mit GREY zu tun? Einiges!
Wir werden uns im Rahmen des Webvideopreises dem professionellen Nachwuchs annehmen und zwar mit einer klaren Ansage: GREY wird im Rahmen des 1. Deutschen Webvideopreises einen besonders vielversprechenden Webvideomacher mit einem Auftragsangebot in Höhe von 5.000 Euro auszeichnen.
Warum machen wir das?
GREY sieht in der Realisierung der Webvideotage und vor allem im 1. Deutschen Webvideopreis eine zukunftsweisende Veranstaltung im Bereich Digital für Deutschland. Er bietet jungen professionellen Webvideomachern die einmalige Chance, offline wie online auf sich und sein Können aufmerksam zu machen.
„Wir freuen uns, die Webvideotage und im Besonderen den 1. Deutschen Webvideopreis unterstützen zu dürfen. GREY engagiert sich vor Ort für den professionellen digitalen Nachwuchs. Das ist zum einen in unserem ureigenen Interesse als eine der größten Agenturen für integrierte Kommunikation in Deutschland und zum anderen folgerichtig auf unserem Weg hin zu einem vernetzten, digitalen Engagement“, so Andre Schieck, Geschäftsführer GREY in Düsseldorf. „Und schließlich ist Nachwuchsförderung eine GREY Tradition“.
Natürlich hat uns das Konzept der Macher der Webvideotage überzeugt und vor allem die Philosophie, die dahinter steht, will man doch Menschen – Profis, Amateure und Entscheider – aus den neuen und den alten Medien zusammenbringen und den Austausch von vernetztem Wissen pflegen.
Wir freuen uns auf die Webvideotage und wünschen allen Nominierten aus den über 4.000 Videovorschlägen viel Glück bei der Wahl durch die User. Und wer bisher noch nicht so recht weiß, um was es eigentlich geht, der kann sich einfach mal schnell das Video zum Online-Voting der Nominierten anschauen. Viel Spaß!

P.S.: Die Phase, Video-Vorschläge einzureichen, ist inzwischen beendet. Die Nominierungen in den sieben Preiskategorien stehen fest und Ihr habt es in der Hand per Online Voting, Eure Sieger zu küren. Bisher sind nach einem Tag schon über 7.000 Votings eingegangen…

0 comments

Trackbacks

  1. [...] addthis_options = "tweet,facebook";Inzwischen ist es ein paar Tage her, dass der 1. Deutsche Webvideopreis während im Rahmen der Webvideotage in Essen verliehen wurde.  Neben den Gewinnern sollte an [...]

  2. [...] Februar entschieden wir uns, den 1. Deutschen Webvideopreis in Essen zu unterstützen. Darüber hinaus haben wir im Rahmen dessen den GREY Nachwuchspreis [...]

  3. [...] digitalen Nachwuchs fördern – das möchte die Kommunikationsagentur GREY bei den Webvideotagen. Und bietet einem ausgewähltem Teilnehmer der Webvideopreise die [...]

  4. [...] ist eine konsequente Fortführung der im letzten Jahr begonnenen Zusammenarbeit im Rahmen des ersten Deutschen Webvideopreises und der Videocamps, vor allem im Hinblick auf den Nachwuchs, welchen GREY in Zukunft in Kooperation [...]

Previous post:

Next post: